· 

Ich glaube an Dich

Hast Du auch ein Vorbild?

Jemanden, den Du für eine Einstellung, für eine Handlung oder für sein Sein bewunderst?

Kinder bewundern die "großen", sei es ein älteres und größeres Kind oder einen Erwachsenen.

Oft höre ich den Satz vom Kind : " Das kann ich auch! "

Und schon beginnen die Kinder, mit voller Motivation und vollem Ehrgeiz ihr Vorhaben um zusetzten - wenn sie gelassen werden...

Leider höre ich auch immer öfters den Satz: " Das kannst Du nicht, Du bist zu klein / zu jung dafür! "

WARUM BEGRENZT DU DAS KIND SOFORT?

Bist Du Hellseher?

Warum entmutigst Du das Kind?

Ja, Du hast schon mehr Erfahrung und vielleicht liegst Du mit Deiner Einschätzung auch richtig, jedoch möchtest Du direkt ein Veto bekommen?

Nimm doch mal die Perspektive des Kindes ein:

Du erzählst Deinem Lieblingsmenschen von Deinem Herzensprojekt, von etwas, was Du gerne machen möchtest.

Und das Erste was Du zu hören bekommst ist: " Das geht nicht! Du hast keine passende Ausbildung / Du bist noch viel zu jung dafür / mach lieber etwas "vernümftiges" / Du bist dafür nicht qualifiziert genug...."

Wie fühlst Du Dich jetzt?

Niedergeschlagen, entmutigt, keine Lust mehr ins Handeln zu kommen, enttäuscht, traurig....

Lass Dir eine Sache gesagt sein:

Wenn jemand zu Dir sagt " Das kannst Du nicht oder das geht nicht " , dann sind dies seine Grenzen - NICHT DEINE!

Lass Dir von anderen nicht Grenzen aufzwingen, die Du vielleicht locker und bei weitem übertreffen würdest!

Sei ein Vorbild, und gebe den Kindern die Chance sich auszuprobieren!

Sag beim nächsten mal lieber: " Probier es! Ich bin hier, stehe hinter dir und passe auf dich auf! "

Ein größeres Geschenk, kannst Du einem Kind nicht machen, als ihm zu signalisieren:

ICH GLAUBE AN DICH!

 

Ich wünsche Dir und Deiner Familie zauberhafte Momente!